PRIVERNO - und das Kloster Fossanova

 

Priverno

Priverno ist eine hübsche mittelalterliche Stadt mit ihrer Abtei im gotisch-zisterziensischen Stil und dem anliegenden Kloster, einem typischen Beispiel für die Gärten in den Klöstern des Mittelalters.

Bei Priverno liegt das Kloster "Abbazia di Fossanova", welches als ältestes italienisches Bauwerk im gotisch-zisterziensischen Stil gilt. Zu besichtigen sind die Kirche, das Kloster, der Kapitelsaal, das Refektorium, die Fremdenherberge des Klosters mit dem Zimmer, in dem im 12 Jh. der Heilige Thomas von Aquin starb, das Vorratshaus, wo die Abteilung Mittelalter des Archäologischen Museums untergebracht ist und der hübsche Ort, der die Anlage der Abtei umgibt.