Links: --> Rom: Startseite
Ferien - Tipps 1 - für Rom - Besucher

 

Piazza Navona
 

Nachfolgend einige Insider - Tipps für den Rom - Besuch.    

Tipp zu Metro / Bus / Taxi:

Kaufen Sie am Bahnhof eine Bus und Metro Tageskarte. Damit wird der Rom - Besuch zum Genuss, da Sie sich schnell von einem Stadtteil zum anderen bewegen können. Benutzen Sie ruhig auch mal für grössere Strecken durch die Stadt oder abends eines der offiziellen Taxis, welche nicht sonderlich teuer sind.

 

Tipp zum Relaxen beim Platz "Campo di Fiori":

Trinken Sie am Abend ein Glass Wein oder ein Bier draussen auf dem Platz "Campo dei Fiori", und schauen Sie dem bunten Treiben auf dem Platz zu.

 

Tipp für Ausflug nach Tivoli:

Machen Sie einen Tagesausflug nach Tivoli mit seinen schönen Villen "Villa Adriana" und "Villa D'Este". Sie erreichen Tivoli vom Zentrum von Rom mit dem Zug, oder mit organisierten Bus-Ausflügen. Die Villa d'Este liegt mitten im Städtchen, aber die Villa Adriana liegt ausserhalb des Städtchens Tivoli, und ist am besten mit dem eigenen Auto oder mit einem Taxi erreichbar.

Adresse: Villa Adriana, Via di Villa Adriana 21. Tel. 07 74 38 27 33. Oeffnungszeiten 9 - 17 Uhr. Eintritt: E 8

Adresse: Villa D'Este, Piazza Trento 2, Tel. 077 43 12 070. Oeffnungszeiten: 8.30 -18.45. Montags geschlossen. Eintritt: E 8

 

 

 

Tipp zum Besuch zweier wunderschönen Parks, mitten in Rom:

Besuchen Sie für den Relax und zum spazieren die beiden schönen Parks "Villa Borghese" und Villa Pamphili". Die Villa Borghese mit diversen interessanten Museen und Zoo, und den Park "Villa Pamphili", mit schöner Natur und Palast. In der Naehe der Villa Pamphili befindet sich auch der Giannicolo Hügel mit einer der schönsten Aussichten auf Rom.

Tipp für Rom Besuch während mehreren aufeinanderfolgenden Tagen:

Falls Sie Rom für mehrere aufeinander folgende Tage besuchen, ist auch die Roma - Card interessant, die unbeschränkte Benutzung von Metro und Bus und zwei Gratis - Eintritte in Museen bietet. Sie bietet zudem Ermässigung für verschiedene andere Sehenswürdigkeiten.

 

Tipp zum Spazieren und Baden am Meer:

Falls Sie im Sommer am Meer baden wollen, kann auch eine Fahrt mit der Metro nach Ostia interessant sein. Aber Achtung: ziemlich viel Rummel an den Badestränden von Ostia und das Meer ist nicht seer sauber. Zum Spazieren und Sonnenbaden ist es aber OK. Schönere und saubere, aber auch weiter weg liegenden Badestrände befinden sich im Süden bei Anzio, Nettuno und Circeo. Diese sind praktisch nur mit dem eigenen Auto gut erreichbar.